Neue Klimper-Wimpern

Samstag, Oktober 15, 2011

Da ich nächstes Wochenende auf eine 50er Jahre Geburtstags-Party eingeladen bin, wollte ich ganz gerne künstliche Wimpern tragen. Auf diesem Gebiet bin ich jedoch Anfängerin und habe vorher noch nie welche getragen. Also bin ich die letzten Tage schon mal am üben und rumprobieren. :) Ich hatte noch falsche Wimpern von NYX zu Hause, die ich zuerst ausprobiert habe, aber die waren super schlecht von der Qualität und der Haltbarkeit. Also mussten Neue her!

Über kosmetik4less.de habe ich dann gleich 3 Paar von Red Cherry für je nur 2,50 Euro gekauft und der meistgekaufte Wimpernkleber (6,90 Euro) durfte auch gleich mit. Die Wahl nach den passenden Wimpern war schon fast eine Qual bei den vielen Verschiedenen. Obwohl die NYX Wimpern teurer sind, sind die von Red Cherry deutlich hochwertiger und feiner verarbeitet. Bisher habe ich sie nur mal angelegt, ohne sie fest zu kleben und ich bin jetzt schon zufrieden! Morgen werde ich sie dann mal ankleben.

Red Cherry fake eyelashes falsche Wimpern #1 #47 #203 DUO adhesive.jpg
Red Cherry falsche Wimpern #1, #47, #203 + DUO eyelash adhesive Wimpernkleber

Für die 50er Jahre Party habe ich mich schon für die #47 entschieden, obwohl die #203 bei der Bestellung dafür geplant war. Die #1 sollen die Meistgekauften der Marke sein und sehen sehr natürlich aus. (Zum Glück habe ich keine teuren Dinger von MAC gekauft, obwohl ich kurz davor war).

Ich habe aber jetzt schon die Befürchtung, dass die Wimpern sich im Laufe des Abends lösen und ich dann bescheuert aussehe. ^^ Sollten sie hingegen gut halten und angenehm zu tragen sein, werde ich bestimmt öfter welche aufkleben.

Was sind Eure Erfahrungen mit falschen Wimpern? Könnt ihr noch andere Nummern oder Marken empfehlen?

You Might Also Like

1 comment/s

  1. Danke für dein Tipp! Hat mir sehr geholfen, lasse noch liebe Grüße da.

    Kanky87

    AntwortenLöschen

Blogroll

Visitors

visitor/s online

free counters

since June 8, 2010